Das Museum am Rothenbaum (MARKK) – Kulturen und Künste der Welt

fördert die Wertschätzung für Kulturen und Künste der Welt. Im Fokus des Programms stehen seine globalen Kunst- und Kulturbestände, die innerhalb der deutschen Museumslandschaft eine einzigartige Position einnehmen.

Seine umfangreichen Bestände gehen auf die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. In Ausstellungen, Veranstaltungen und Forschung werden diese Werke in Auseinandersetzung mit Gegenwartsfragen unserer globalisierten Gesellschaft aus verschiedensten Perspektiven befragt.

Die Freunde des Museums am Rothenbaum

Als Mitglied des Freundeskreises haben Sie unmittelbar teil am kulturellen Angebot des MARKK. In langjähriger Tradition fördern die Freunde und Freundinnen des Museums seine Aktivitäten und Entwicklung und setzen die hamburgische Tradition des bürgerlichen Engagements für kulturelle Institutionen als eingetragener, gemeinnütziger Verein fort. Ihre Beiträge und Spenden ermöglichen auch besondere Anschaffungen und Restaurierungen.

Das Museum bedankt sich bei seinen Freunden mit:

  • – freiem Eintritt zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen während der regulären Öffnungszeiten des Museums.
  • – persönlichen Einladungen zu den Ausstellungseröffnungen und sonstigen Veranstaltungen des Museums.
  • – exklusiven Führungen durch Sonderausstellungen.
  • – Einladungen zu Vorträgen, meist mit einem kleinen gastronomischen Abschluss.
  • – Angeboten von Exkursionen zu Highlights anderer Museen.
  • – kostenloser Zusendung des Monatsprogramms mit allen Informationen über Ausstellungen und Veranstaltungen.

Werden auch Sie ein Freund oder eine Freundin des Museums am Rothenbaum (MARKK) e.V.!
Die Beitrittserklärung finden Sie HIER !