Zum Hauptinhalt springen

Kinder-Broschüre “Von Wölfen und Menschen”

Zur aktuellen Wölfe-Ausstellung ist mit Unterstützung des Freundeskreises eine Kinder-Broschüre entstanden. Dies Mal-, Rätsel- und Infoheft bietet unseren jungen Besuchern (ab 6 Jahren) eine unterhaltsame und vertiefende Begleitung durch die Wölfe-Ausstellung. Unseren Mitgliedern senden wir die Broschüre gern zu: Geschäftsstelle der Freunde des Museums am Rothenbaum Tel: 040 428 879 687 (Di 14-16 / Do […]

Willkommen auf der Webseite unseres Freundeskreise...

Wir informieren Sie hier über unseren Verein, unsere Mitgliedsbedingungen, aktuelle Veranstaltungen und berichten über Geschehenes. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Rückmeldungen. Auch Nicht-Mitglieder können an vielen unserer Veranstaltungen teilnehmen – fragen Sie gern bei uns an: In der Geschäftsstelle unter  Tel. 040 428 879 687 oder per Mail oder über unser Kontaktformular!

MILLIONEN FÜR HAMBURGS MUSEEN: auch für das Museum

MILLIONEN FÜR HAMBURGS MUSEEN: auch für das Museum am Rothenbaum?

INTERVIEW MIT CARSTEN BROSDA, STELLUNGNAHME DES VORSTANDES: Die Neuorientierung  und speziell die Umbenennung unseres Museums – durchaus gewöhnungsbedürftig nun MARKK – ist für sehr viele von uns eine Belastung, das spüren wir als Vorstand sehr intensiv. Ich meine, dass unser Museum seine Freunde jetzt gerade und ganz besonders braucht – wir wissen doch alle, dass […]

Katalog Kubas afrikanische Geister

Katalog Kubas afrikanische Geister

Der Katalog zur Ausstellung “Kubas afrikanische Geister” ist über den Freundeskreis gegen eine Spende von € 10,- + € 1,45 Versandkosten zu beziehen: Zur Ausstellung “Kubas afrikanische Geister” ist ein zweisprachiger Band (deutsch/englisch) mit zahlreichen farbigen Abbildungen der Ausstellungsobjekte erschienen. Neben ausführlichen Informationen zu den Objekten enthält die Publikation Erläuterungen zur Sammlung sowie zu den […]

01.Mrz, 18:30 Uhr: Alfred Beit: Diamantenkönig und

01.Mrz, 18:30 Uhr: Alfred Beit: Diamantenkönig und Großstifter

Der Historiker Dr. Henning Albrecht berichtet über Alfred Beit (1853‒1906). Alfred Beit (1853-1906) war Hamburger mit jüdischen Wurzeln. 1906 gehörte er zu den Geldgebern einer Afrika-Expedition des Völkerkundemuseums, geriet in Hamburg aber bald nach seinem Tod in Vergessenheit. Im ausgehenden 19. Jahrhundert wurde Beit einer der einflussreichsten Männer im südlichen Afrika; er erwarb im Gold- und […]

Kinderwelten – Spendenaufruf

Kinderwelten – Spendenaufruf

Ein Drittel der Besucher des Museums für Völkerkunde Hamburg sind Kinder. Anders als andere Museen haben wir kein eigenes Kindermuseum geschaffen, sondern bemühen uns, unsere Ausstellungen für Erwachsene und Kinder gleichermaßen interessant zu machen. Der steigende Erfolg gerade bei den Kindern, die freiwillig und nicht über die Schule ins Museum kommen, erfordert aber, neue Flächen […]